RZ 67 PRO IID

Mamiya RZ67 PRO IID

Konzeptionelle Fotografie - digital und analog

Mit der Einführung der RB 67 Professional im Jahr 1970 bahnte Mamiya den 6x7 cm Mittelformat Spiegelreflexkameras den Weg zum Erfolg.

1982 erschien die Mamiya RZ 67 Professional, die durch die Verbindung von moderner Elektronik mit verbesserter Mechanik größeren Bedienungskomfort bot und dadurch zum bevorzugten Kameramodell der weltbesten Fotografen wurde.

Wir freuen uns Ihnen die RZ 67 Professional IID und ein für sie maßgeschneidertes Systemzubehör vorzustellen. Die dritte RZ-Generation bietet Dank konsequenter Weiterentwicklung nun noch mehr Vorteile.

Ausgestattet mit der von Mamiya entwickelten MSCE Schnittstelle (Mamiya Serial Communication for External) steht jetzt über den Digitalrückteiladapter HX701 eine kabellose Kommunikation zwischen RZ 67 Pro IID und kompatiblen Digitalrückteilen zur Verfügung.

Mittels MSCE Protokoll werden folgende Funktionen koordiniert:
Verschlusszeit, Auslösung, Status der Kamera, Status des Digitalrückteils, ISO Empfindlichkeit, Anzahl der noch speicherbaren Aufnahmen.

Natürlich verfügt die "Pro IID" nach wie vor über dieselben herausragenden Merkmale wie ihre Vorgängerin:

Zahnstangen-Balgenfokussierung rechts und links mit Feinfokussierknopf plus Arretierung. Maximaler Balgenauszug 46 mm für Makroaufnahmen, bzw. voll eingefahren bei unendlich für die Luftbildfotografie. Mamiya Weltklasse Qualitäts-Wechselobjektive mit Zentralverschluss und Zeiten von 8 bis 1/400 s. Die Blitz-Synchronisation ist bei allen Verschlusszeiten gegeben und Zwischenzeiten am Einstellrad dienen zur präziseren Belichtung besonders bei Digitalaufnahmen.

Der auswechselbare AE Prismensucher FE701 bietet Spot-, Integral- und A/S Matrixmessung, 1/6 Stufen Belichtungsgenauigkeit, plus LED Funktionsanzeige im Sucher.

Die Pro II Wechselmagazine haben ein Doppelzählwerk mit Fenster für Hoch- und Querformat. Eine optimale Planlage sorgt für höchste Randschärfe und damit bestmögliche Bildqualität.

Zahlreiche Sicherheitsvorkehrungen warnen den Fotografen optisch und akustisch vor Fehleinstellungen. Und wie zu erwarten, ist auch die neue RZ67 Pro IID systemkompatibel mit allen RZ und RB Objektiven, sowie dem meisten Zubehör.

Damit ist die Mamiya RZ67 Professional IID gleichermaßen für die analoge wie auch die digitale Profifotografie geeignet.

Die RZ 67 Professional IID ist ein komplettes Kamerasystem mit zahlreichen wünschenswerten und exklusiven Merkmalen. Zu den 19 Objektiven von Weltklasse gehören drei Weitwinkelobjektive, zwei Normalobjektive, drei Teleobjektive, vier APO-Tele mit optischen Sondergläsern sowie verschiedene Spezialobjektive wie Fisheye, Shift, Makro, und Zoom. Zusätzlich umfasst das Programm ein Weichzeichner-Objektiv für Portraits und zwei Short Barrel Objektive speziell für den Shift-Tilt Adapter

Zusätzliche Informationen